Broccoli mit Tomaten Macadamia Sauce und Basilikum

Gedämpfter Broccoli in einer aromatischen, nussigen Sauce aus Tomaten, gebunden mit selbst gemachtem Macadamia Mus, garniert mit frischem Basilikum.

Macadamia, die Königin der Nüsse. Wer schon mal versucht hat eine Macadamia von ihrer Schale zu befreien, der weiss wie königlich sie ist, denn schon zu Ritterszeiten war es stets der Höchststehende, der die stärkste Rüstung trug. Ich habe selbst mal draussen am Balkon gesessen, vor mir eine kleine Tüte mit “Steinen”, in meiner Hand der Hammer – selbst dann ist das Knacken immer noch alles andere als einfach.
Doch die Mühe wird mit diesem unglaublich reichhaltigen, butterigen, vollmundigen, edelnussigen Geschmack belohnt, den nur die Macadamia in diesem Ausmass hat.

Zum Glück kann man die Nüsse bei uns schon geschält kaufen – aber zumindest dürftest du nun den Grund für den im Vergleich zu anderen Nüssen recht stattlichen Preis kennen.

Zutaten

250 g Broccoli, in Röschen geteilt
250 g Tomaten
1 Schalotte
1 Hand voll frisches Basilikum
25 g Macadamia, geröstet
1/2 TL Aceto Balsamico
1 EL Kokosöl
Salz
Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Schalotte schälen und hacken.
    Tomaten in Würfel schneiden.
  2. In einer kleinen Pfanne einen Esslöffel Kokosöl schmelzen und die Schalotte darin vorsichtig ungefähr zwei Minuten glasig dünsten.
    Tomaten hinzufügen, leicht Salzen, und den Balsamico dazugeben.
    Gut umrühren, dann etwas Wasser angiessen und den Deckel auf die Pfanne legen.
  3. Die Sauce nun für etwa 20 Minuten auf mittlerer Flamme köcheln lassen.
  4. Die Macadamia in den Behälter deines Mixers geben und so lange pürieren bis sich die Fette herauslösen – das Mus wird dann beinahe flüssig.
    Mus vorerst noch auf die Seite stellen.
  5. Den Broccoli in eine Schüssel geben, sehr wenig Wasser und eine Prise Salz darüber verteilen und gut durchmischen.
    Gleich darauf eine Pfanne mit Dämpfeinsatz mit der richtigen Menge Wasser füllen (da gibt es ja je nach Modell verschiedene Richtwerte) und aufkochen.
    Erst jetzt den Broccoli in den Dämpfeinsatz geben und 5 bis 10 Minuten (je nach dem wie du den Broccoli am liebsten hast – bissfest oder weich) dämpfen.
  6. Macadamia-Mus in die Tomatensauce einrühren, probieren und eventuell nachsalzen.
    Dann leicht pfeffern und den fertigen Broccoli in die Sauce geben.
    Das Basilikum fein dazuschneiden, dann nochmals alles umrühren und servieren.
    Fertig, guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.