Chicorée in Prosciutto mit Pfirsich

In Rotwein geschmorter Chicorée, eingewickelt in Prosciutto di Parma und mit Pfirsich überbacken im Ofen, garniert mit frischem Rosmarin und Thymian.       

Diesen Sommer im Besonderen habe ich Pfirsiche in allen Speisen lieben gelernt. Nun geht seine Zeit zu Ende, denn laut Aussagen von Coop-Mitarbeitern war dies die letzte Woche, wo Pfirsiche im Angebot seien. Deshalb bin ich gestern freitags auch extra nochmals gegangen und habe gleich alle restlichen Pfirsiche gekauft. Das gab gut einen vollen Rucksack, gerade gut, um sie unbeschadet nach Hause zu transportieren. Ich habe dann noch gescherzt, dass es jetzt schon gemein sein, nochmals ein Pfirsich-Rezept zu schreiben, da man ja nun die Zutaten kaum mehr erhalten könne, doch ich ziehe das jetzt voll durch 😄.

Gerade im Backofen, zusammen mit Schinken, fand ich den Pfirsich besonders lecker. Da vermischen sich nämlich Pfirsichsaft mit dem Salz des Schinkens und bilden so ein typisches, süsslich-pikantes Zusammenspiel der Geschmäcker.

Zutaten

3 Stück Chicorée
3 Scheiben Parmaschinken
1 Pfirsich
Tomatenmark
frischer Rosmarin und Thymian
1 dl Rotwein
1 EL Olivenöl
Schwarzer Pfeffer

 Zubereitung

  1. Den Chicorée zusammen mit einem Deziliter Rotwein in eine Pfanne geben und zugedeckt etwa 15 Minuten lang kochen lassen.
    Danach den Deckel entfernen und weiterhin kochen, bis der Wein beinahe verschwunden ist. Nun die Chicorée-Kolben im Sud wenden, so dass sie den ganzen restlichen Rotwein aufnehmen.
  2. Den Backofen auf 200 °C Unter- und Oberhitze Vorheizen.
  3. Den Parmaschinken auf einen Teller legen und jede Scheibe mit etwas Tomatenmark bestreichen.
    Nun ein bisschen frischen Rosmarin und Thymian darüberstreuen und schliesslich jeden Chicorée in eine Scheibe Schinken einwickeln.
  4. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Chicorée nebeneinander darauflegen. Den Pfirsich entsteinen und in Schnitze schneiden. Diese dicht rund um das Gemüse legen.
    Schliesslich etwas Olivenöl über Chicorée und Pfirsichschnitze tropfen und das Ganze für etwa 20 Minuten im Ofen überbacken.
  5. Wenn alles fertig ist, etwas frischen Rosmarin und Thymian fein hacken und über dem Ganzen verteilen.
    Den Chicorée auf einen Teller geben.
    Die Pfirsichschnitze nun im Saft auf dem Backpapier einige Male wenden. Danach die Schnitze über dem Chicorée verteilen und das Ganze mit etwas Pfeffer garnieren.
    Fertig, guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.