Rosenkohl mit Quitten

Rosenkohl mit Quitten in etwas Kokosöl gedünstet ergibt eine leckere Gemüsepfanne zu Fleisch oder aber auch zu besonders intensiv-aromatischen Fischen.
Die mitgekochten Quitten geben dem Rosenkohl die fehlende fein-fruchtige Note. Da Quitten aber nicht sehr süss sind, bleibt der Kohlcharakter relativ gut erhalten.

Die roh ungeniessbaren Quitten sind übrigens sehr gesund: Sie enthalten hohe Mengen des  Ballaststoffes Pektin, der eine gesunde Darmflora fördert und Giftstoffe im Darm binden kann.

Zutaten

150 bis 200 g Rosenkohl
1 kleine Quitte
1 kleine Zwiebel
1 TL Kokosöl
125 ml Kokosmilch
1TL Quittenbalsamico (alternativ Apfelbalsamico)
frischer Rosmarin
2 Wacholderbeeren, zerstossen
1 Prise Kümmel
3 Nelken, zerstossen
Salz
schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Rosenkohl gut waschen.
    Quitte zuerst mit einem Tuch abreiben (so kann man den “Pelz” auf der Haut entfernen, der einen etwas bitteren Geschmack erzeugt), dann der Länge nach vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Quittenschnitze in Würfel schneiden.
    Zwiebel schälen und der Länge nach achteln.
  2. In einer Pfanne das Kokosöl schmelzen und erhitzen. Den Rosenkohl gleich mit den gewürfelten Quitten und den Zwiebelschnitzen hinein geben und erst einmal gut umrühren, dass sich das Öl gleichmässig über dem Gemüse verteilt.
  3. Nun einen Deckel auf die Pfanne geben und das Ganze auf niedriger Flamme für 10 bis 15 Minuten dünsten. Dabei immer wieder umrühren.
  4. Den Quittenbalsamico, etwas Wasser, Salz, Kümmel, einige Rosmarinnadeln, Wacholder und Nelken dazugeben. Nochmals gut umrühren und weitere 2 Minuten köcheln lassen.
  5. Das Gemüse mit der Kokosmilch ablöschen, gut umrühren und probieren. Eventuell nochmals etwas Salz dazugeben, dann auf einem Teller anrichten und mit einigen fein geschnittenen Rosmarinnadeln, sowie frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer garnieren und servieren.
    Fertig, guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.