Spargel an Tomaten Senf Basilikum Sauce

Mit Olivenöl im Ofen geschmorter Spargel an einer Sauce aus Schalotte, Knoblauch, Cherrytomaten, Senf und frischem Basilikum.

Spargel ist genau deshalb so wunderbar, weil man ihn auf so unterschiedliche Art und Weise zubereiten, Würzen und servieren kann. Eine von mit heiss geliebte Variante ist, den Spargel mit etwas Salz und Olivenöl in Backpapier zu wickeln und eine Zeit lang im Backofen schmoren zu lassen.

Das Öl nimmt dabei den Geschmack des Spargels auf, es sammeln sich die Säfte aus dem Gemüse und nichts geht dabei verloren. Leider wird das Gemüse dadurch ein wenig faserig, aber der Geschmack macht dieses Manko wett.

Am besten eignen sich dazu grüne, feine biss mittelfeine Stangen. Die dickeren enthalten bereits mehr Fasern und ich würde solche dann eher als Suppenbasis verwenden.

Klar kann man das Gemüse danach einfach so essen. Ich mag mein Essen aber am liebsten “schwimmend”, was soviel bedeutet wie “serviert in einer guten Sauce”. Deshalb gibt es bei mir noch das kleine Extra aus Cherrytomaten und Basilikum.

Zutaten

500 g Grüner Spargel
100 g Cherrytomaten
10 g frisches Basilikum
1 Schalotte
2 Zehen Knoblauch
3 EL Olivenöl
1 EL Senf
100 ml Kokosmilch
Schwarzer Pfeffer
Salz

 Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
  2. Spargel waschen, die Enden wegschneiden und die Stangen fest zusammenbinden. Dieses Paket auf ein Backpapier legen, mit zwei Esslöffel Olivenöl und einer Prise Salz besprenkeln und das Backpapier wie ein Bonbon rund um den Spargel zusammenbinden.
    Dieses Päckchen nun im Ofen für etwa 40 Minuten schmoren.
  3. Währenddessen die Sauce vorbereiten:
    Schalotte und Knoblauch schälen und hacken.
    Cherrytomaten halbieren.
    Basilikum gut waschen und die Blätter von den Zweigen zupfen.
    Die Basilikumzweige fein hacken.
  4. Wenn noch 15 Minuten übrig sind mit der Sauce beginnen:
    In einer kleinen Pfanne einen Esslöffel Olivenöl erhitzen und Schalotte mit Knoblauch darin bei niedriger bis mittlerer Hitze etwa 3 Minuten dünsten. Dabei ständig umrühren.
    Cherrytomaten und Basilikumzweige hinzufügen und zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen.
    Ganz am Schluss den Senf und die fein geschnittenen Basilikumblätter dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kokosmilch verfeinern.
  5. Die Sauce gut umrühren, den Spargel aus dem Ofen nehmen und das Paket öffnen und beides zusammen auftischen.
    Fertig, guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.