Spargel Cherrytomaten Ragout mit Basilikum Sauce

Gebratene Stücke vom Grünen Spargel mit halbierten Cherrytomaten an einer cremigen Sauce aus Kokosmilch und püriertem Basilikum.

So, der neue Mixer steht in der Küche. Das Teil frisst alles 🙂 . Habe gedacht, wenn schon, dann richtig und mir einen Bamix Stabmixer geleistet – so ein Teil, wie es auch in diversen Gastro-Küchen herumsteht, beziehungsweise sich durch alles Mögliche durchfrisst.

Ich wollte den dann natürlich gleich ausprobieren – zugegeben, ein bisschen Basilikum mit Kokosmilch zu feiner Creme schlagen ist keine echte Herausforderung (die Kokosnuss wartet heute Abend 🙂 – also das Fruchtfleisch – ich denke, dass auch der stärkste Mixer mit einer ganzen Nuss schwer überfordert wäre…).

Ich war dann ziemlich überrascht, was das ausmacht – Basilikum fein in die Sauce geschnitten versus Basilikum mit Sauce püriert – das ist ein echter Unterschied. Letzteres schmeckt um einiges intensiver und das sich sonst schnell verflüchtigende Basilikum-Aroma hält sich deutlich länger in der Sauce.

Zutaten

500 g Grüner Spargel
250 g Cherrytomaten
125 ml Kokosmilch
etwa 10 g Basilikum samt Stielen
1 TL Aceto Balsamico
Olivenöl
Schwarzer Pfeffer
Salz

Zubereitung

  1. Den Grünen Spargel gut waschen und dann die unteren Enden abbrechen – da wo sie brechen beginnt der zähe Teil.
    Untere Enden aufheben für Suppe, obere Teile in kleinfingerlange Stücke schneiden und in einer Schüssel auf die Seite legen.
  2. Cherrytomaten halbieren und zum Spargel geben.
  3. Eine Bratpfanne auf mittlerer Stufe aufheizen lassen, dann einen guten Schuss Olivenöl hinein geben und den Spargel mit den Tomaten dazugeben. Unter ständigem Rühren braten lassen, bis sich der Spargel zu bräunen beginnt.
  4. Zwei Prisen Salt, den Balsamico und etwas Wasser dazugeben.
    Dann auf niedriger Stufe köcheln lassen, bis du mit der Kokosmilch soweit bist.
  5. Gleich weitermachen: Kokosmilch in ein Mixerglas oder -becher geben und das Basilikum dazugeben. Dann alles so fein wie möglich pürieren bis so eine grüne Creme entstanden ist.
  6. Den Spargel in der Pfanne nochmal vollgas aufheizen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist, dann sofort die Pfanne vom Herd nehmen, Basilikumcreme dazugiessen, Pfeffer frisch dazu mahlen, umrühren, probieren und eventuell nachwürzen.
    Fertig, guten Appetit!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.